top of page

Putzhack - Flecken entfernen mit der Sonne

Ein nachhaltiger und einfacher Trick, um Flecken los zu werden - für saubere Holzbretter und Kleidung

Eine Hand hält eine unbehandeltes Holzbrett auf Fichte hoch. Im Hintergrund ist eine mit Wein bewachsene Mauer. Es scheint die Sonne. Deutlich sind die großen, roten Flecken der Erdbeeren auf dem Brett zu sehen

Egal, ob ein Holzbrett oder Klamotten mit Beeren- oder Karottenflecken - ihr braucht nur Sonne, Wasser und ein bisschen Zeit.

Das Brett hatte Erdbeerflecken. Die gingen mit der Waschmaschine und Waschpulver nicht raus.

Dazu gibt es aber einen einfachen Trick, den alte Eltern von Babys kennen sollten und alle anderen Fleckenteufel natürlich auch. Denn er ist einfach und effektiv.

Der geht so:

Wenn ihr eure Wäsche aus der Trommel geholt habt und merkt, die Flecken gehen nicht raus, legt sie feucht in die Sonne.

Ein Holzbrett aus Fichte hat große rote Erdbeerflecken darauf. Eine Hand gießt mit einem blauen Glas ein paar Tropfen Wasser auf die Flecken

Bei einem Holzbrett feuchtet ihr den Fleck an und stellt es für einige Stunden in die Sonne. Es muss nicht warm sein, ihr braucht einfach nur Sonne. Es funktioniert also

im Winter auch.

Die Farbstoffe von verschiedenen Beeren und Karotten (Carotinoide) sind nicht lichtbeständig und werden so bei Sonnenlicht zerstört. Euer Brett oder eure Klamotten sehen wieder wie neu aus. Wie lange es dauert, hängt davon ab, wie intensiv die Sonne darauf strahlt und wie intensiv euer Fleck ist. Ihr könnt den Prozess etwas beschleunigen, indem ihr immer wieder den Fleck ein wenig befeuchtet, wenn er ausgetrocknet ist.

Bei einem unbehandeltem Holzbrett aus Fichte, wie meines, kann ein Erdbeerfleck schon tief einziehen. Das dauert dann etwas mehr als einen Tag. Ein leichter Fleck kann aber auch schon innerhalb weniger Stunden verschwunden sein.

Holzbrett aus Fichte mit Hasenohren steht in der Sonne auf einem alten Weinfass, das als Regentonne dient.

Zugegebenermaßen ist ein unbehandeltes und nicht eingeöltes Schneidebrett aus Weichholz nicht das nonplusultra zum Schneiden, sondern war vielmehr zum Präsentieren gedacht. Aber eines meiner Kids hatte zum Erdbeersalat machen sich dieses Brett genommen, weil es mit einem Hasen als Schneidebrett mehr Spaß macht. Aber kein Problem, so bekommt ihr es wieder sauber. Geht übrigens auch bei Plastikbrettern.

Habt ihr das schon mal ausprobiert?

تعليقات


bottom of page